Aktuell

Im Laufe des Jahres sind für Gärtner*innen unterschiedliche Themen relevant.
Hier sind aktuelle Infoseiten des Blogs zusammengestellt:


  • Eistaler basteln – Winterspaß für Groß und Klein Eistaler basteln - Winterspaß für Groß und KleinWenn der Winter wirklich kalt wird, ist die richtige Zeit zum Eistaler basteln. Diese selbstgemachte Gartendeko bringt Farbe in den winterlichen Garten oder auf den Balkon. Und Eistaler basteln ist kinderleicht und macht auch noch eine Menge Spaß! Für den Eistaler einen Suppenteller oder Ähnliches halb mit Wasser füllen und mit Allem verzieren, was Haus und ...
  • Glücksklee für Silvester und Party zum Selbermachen Glücksklee für Silvester und Party zum SelbermachenDieses Jahr starte ich einen neuen Versuch, mir für Silvester die Neujahrswunschpräsente selber zu machen: In kleinen Töpfchen säe ich Glücksklee für Silvester. Sie sollen dann meine grünen Boten sein für die guten Wünsche im neuen Jahr. Aber auch bei sonstigen Einladungen im Jahr ist der kleine grüne Glücksbringer ein nettes Gastgeschenk. Die Zwiebeln zum Stecken von Glücksklee für Silvester bekommt man ...
  • Gemüsebeet planen für Mischkulturen Gemüsebeet planen für MischkulturenGemüsebeet planen – warum eigentlich? Ich plane zweimal im Jahr die Mischkulturen für die Gemüse-Beete – einmal für das Frühling/Sommer Gemüse und einmal für den Herbst/Winter, wenn die früheren Gemüse-Mischkulturen geerntet sind. Mit der Gemüsebeet-Planung versuche ich, zum einen den Überblick darüber zu behalten, was ich in einem Gartenjahr im Gemüsegarten eigentlich will und was schon getan ...
  • Der Weihnachtskaktus – Schönheit mit Besonderheiten Der Weihnachtskaktus - Schönheit mit BesonderheitenSeit Anfang November blühen unsere Weihnachtskakteen. Das zeigt, dass der deutsche Name nicht sehr genau ist. Eher trifft es da schon die andere deutsche Bezeichnung Gliederkaktus. Denn die Triebe sind segmentiert und abgeflacht. Diese Segemntierung macht es leicht, den Weihnachtskaktus über Ableger zu vermehren. Denn abgetrennt kann jeder dieser Triebabschnitte eigene Wurzeln schlagen. Dornen wie beim ...
  • Wintersalat – Zuckerhut, Feldsalat und Winterportulak Wintersalat - Zuckerhut, Feldsalat und WinterportulakAuch im Winter kann uns der Garten mit frischem Gemüse und Wintersalat versorgen. Rechtzeitig geplant, vorbereitet und gesät kann die Ernte bis in den März hinein gehen, nahtlos abgelöst vom ersten Salat aus dem Frühbeet. Mitte September  Vorbereitung der Beete Noch das schöne Wetter nutzend, habe ich die Beete mit dem abgeernteten Mais und den Stangenbohnen geräumt ...
  • Schwarzer Rettich im Winter – scharfe Kugel mit Zauberkräften Schwarzer Rettich im Winter - scharfe Kugel mit ZauberkräftenRettich war unverzichtbarer Bestandteil im Garten meines Vaters. Vom Eiszapfen und Ostergruß im Frühjahr, über weiße, kegelförmige Rettiche im Sommer bis zum kugelrunden Schwarzen Winterrettich ab Oktober. Schwarzer Rettich: Der galt stets als der edelste unter unseren scharfen Rüben aus dem Garten. Der Schwarze Winter-Rettich, oder auch nur Schwarzer Rettich, ist die Sorte Raphanus sativus L. var. ...
  • Schwarzkohl anbauen – und mit toskanischem Rezept zubereiten Schwarzkohl anbauen - und mit toskanischem Rezept zubereitenSchon lange wollte ich in meinem Garten den Toskanischen Schwarzkohl anbauen – oder Palmkohl, wie er wegen seiner Wuchsform auch genannt wird (Brassica oleracea var. palmifolia). Beim Schwarzkohl anbauen braucht man Geduld, er hat eine lange Entwicklungszeit. Die ersten petrolfarbenen, spatelförmigen Blätter können nach rund 10 Wochen für die Küche (s.u.) geerntet werden. Dabei wird aber nicht ...
  • Der Efeu im winterlichen Garten – interessant und dekorativ Der Efeu im winterlichen Garten - interessant und dekorativDer Efeu (Hedera helix) ist eine immergrüne, ausdauernde Pflanze, die in der Lage ist, an Mauern und Bäumen emporzuklettern. Dabei ist der  Efeu kein Parasit, wenn er aber auch durch Lichtkonkurrenz und Gewicht den Trägerbaum schädigen kann. Fehlen Klimmstützen, so überwuchert der Efeu gelegentlich flächendeckend den Boden. Efeu kann ein Höchstalter von 450 Jahren erreichen. Interessant ...
  • Schrebergarten im Recht – eine Blog-Empfehlung Schrebergarten im Recht - eine Blog-Empfehlung  Die Gartensaison 2018 ist vorbei. Es ist die Zeit, bei den eingemachten Genüssen des Sommers wie Rumtopf oder einem Gläschen Kirschblätterwein (Link s.u.) Pläne für das nächste Gartenjahr zu schmieden. Manch einem fehlt aber noch das Fleckchen Erde für seine Gartenträume und überlegt, ob er nicht Gärtner in einem Schrebergarten einer Kleingartenanlage werden soll. Neben meinem Vater in ...
  • Wintergemüse im Dezember Nun ist der Winter eingekehrt in den Freisinger Garten. Das ist gut so, es ist die Ordnung der Dinge. Aber auch im Winter kann man frisches Gemüse und Salate aus dem Garten ernten. Lagerungsstrategien wie Einmachen, Trocknen, Einfrieren oder Erdmiete sind unerlässlich, aber etwas Frisches aus dem Wintergarten ist doch noch einmal etwas anderes. Das geht natürlich ...
  • Buchvorstellung: Basiswissen für Selbstversorger und Biogärtner Buchvorstellung: Basiswissen für Selbstversorger und BiogärtnerEmpower yourself! Der ultimative Ratgeber zur Selbstversorgung aus dem Garten Als ich das „Basiswissen Selbstversorgung aus Biogärten“ zum ersten Mal zur Hand genommen habe, hatte ich sofort den Gedanken: Das ist ein Standardwerk . Fundiert, tiefschürfend, praxisorientiert wird es bald wie „Der Biogarten“ von Marie-Luise Kreuter in den Regalen von jedem Selbstversorger und Biogärtner stehen. Im Februar ...
  • Chilisalz und Chilipulver aus der Kaffeemühle Chilisalz und Chilipulver aus der KaffeemühleLange schon will ich meine getrockneten Chili mahlen und zu Chilisalz, Chilipulver oder-Flocken verarbeiten. Bisher hat mir aber dazu das richtige Werkzeug gefehlt. Ich habe es mit Mörsern probiert. Aber da springen die trockenen Chilistückchen aus dem Mörser und fliegen durch die Gegend und schlimmstenfalls ins Auge. Ich habe mir auch eine der vielfach angebotenen Handmühlen ...
  • Gartentipps und Ideen für jeden Gartentag – Buchvorstellung Gartentipps und Ideen für jeden Gartentag - BuchvorstellungMan kann sich fragen: Ist im 21. Jahrhundert ein großes, gedrucktes Garten-Nachschlagewerk mit Gartentipps und -tricks noch zeitgemäß, oder geben Gärtner/Gärtnerinnen doch eher den neuen Medien den Vorzug und holen sich die schnell mal benötigte Information aus dem Netz? Auch wenn ich durchaus Internet affin bin, wie ja dieser Blog zeigt, hat aber dennoch draußen im ...