Was ist los im Garten – Infosseiten zur Gartensaison

Im Laufe der Jahreszeiten sind für Gärtner*innen unterschiedliche Themen relevant.
So steht im Frühjahr zum Beispiel die Bodenbearbeitung und Ansaat im Fokus, im Sommer das Imzaumhalten des Unkrauts und im Herbst die Verarbeitung und Lagerung der Gartenfrüchte.
Hier sind Infoseiten des Gartenblogs zusammengestellt zu Arbeiten und Tätigkeiten der aktuell anstehenden Gartensaison:


  • Maipilz – die Pilz-Überraschung im Garten mit Rezept Maipilz - die Pilz-Überraschung im Garten mit RezeptVersteckt unter einer Ansammlung von Stecken und Brettern beim Apfelbaum zeigten sich vor einer Woche kleine weiße Knöpfe. Diese haben sich schnell zu veritablen Pilzen mit Stiel und hellem Hut entwickelt – nur zu welchen? Eine erste Recherche im Netz zeigte: es könnte ein Maipilz sein. Bei Pilzen traue ich Google nicht und habe deshalb den ...
  • Kletterzucchini gibt es nicht – Zucchini muss man hochbinden! Kletterzucchini gibt es nicht - Zucchini muss man hochbinden!Als ich das erste Mal versucht habe, eine sogenannte Kletterzucchini zu kultivieren, begann ich mich  zu fragen: Gibt es wirklich eine Kletter-Zucchini, die von selbst freudig Zäune und Spaliere berankt ? Denn so hatte ich mir das vorgestellt! Deswegen habe ich mit auch zwei Pflanzen der bekannten Kletterzucchini-Sorte Black Forest F1 besorgt und schon einmal eine stabile ...
  • Hortensien pflanzen – Buchvorstellung für Praxis und Gestaltung Hortensien pflanzen - Buchvorstellung für Praxis und GestaltungHortensien-Gärten: Gestaltungsideen und Praxistipps aus erster Hand – eine Buchbesprechung.  Seit dem lange zurückliegenden Urlaub in der Bretagne wünsche ich mir Hortensien im Garten. Auch heuer konnte ich auf der Fraueninsel im Chiemsee wieder üppige Blütenmeere bewundern. An Hortensien pflanzen habe ich mich aber trotzdem lange nicht herangetraut, denn zu viele Fragen waren ungeklärt zu Standort, Winterfestigkeit, Schnitt ...
  • „GARTEN outdoor ambiente“ 2019 – Frische Garten-Ideen tanken "GARTEN outdoor ambiente" 2019 - Frische Garten-Ideen tankenRaus aus den Kartoffeln, rein in die „GARTEN outdoor ambiente“ 2019! Als Gärtner und Grünzeug-Fan werde ich mir die Gartenmesse in Stuttgart ansehen und in diesem Blog darüber berichten. Ab und zu muss man einfach mal raus – nicht nur aus den eigenen vier Wänden, sondern auch aus dem eigenen Garten. Urlaub von Gestrüpp und Gewächs, mal was ...
  • Mischkultur im Gemüsegarten – eine Buchvorstellung Mischkultur im Gemüsegarten - eine BuchvorstellungVorbild für die Mischkultur ist die Natur: „Nirgends sind in der Natur Monokulturen anzutreffen, nirgends findet sich unbewachsener oder unbedeckter Boden“. Mit diesem Credo entwickelte Gertrud Franck in den 1950er Jahren ihr Mischkultur System der Reihenpflanzung. Sie gilt als eine der wichtigsten Vorreiterinnen der Biogarten-und Selbstversorger-Bewegung in Deutschland. Ihr Buch „Gesunder Garten durch Mischkultur“ ist die Summe ...
  • Frühe Kartoffel Annabelle – Vorkeimen, Anhäufeln, Ernten Frühe Kartoffel Annabelle - Vorkeimen, Anhäufeln, ErntenDie Kartoffel Annabelle ist eine wirklich sehr frühe Kartoffel! Sie ist manchmal schon im Juni reif. Sie liefert nicht nur die ersten Kartoffeln aus dem Garten sondern macht auch schon früh im Juli das Gemüsesbeet wieder frei für Folgekulturen, wie zum Beispiel für Zuckerhutsalat oder Grünkohl. Die Frühkartoffel Annabelle ist mit Vorkeimen nicht nur ein Schnellstarter ...
  • Gemüsebeet planen für Mischkulturen Gemüsebeet planen für MischkulturenGemüsebeet planen – warum eigentlich? Ich plane zweimal im Jahr die Mischkulturen für die Gemüse-Beete – einmal für das Frühling/Sommer Gemüse und einmal für den Herbst/Winter, wenn die früheren Gemüse-Mischkulturen geerntet sind. Mit der Gemüsebeet-Planung versuche ich, zum einen den Überblick darüber zu behalten, was ich in einem Gartenjahr im Gemüsegarten eigentlich will und was schon getan ...
  • Tomaten Braunfäule – Erfahrungen mit resistenten Tomaten im Freiland Tomaten Braunfäule - Erfahrungen mit resistenten Tomaten im FreilandDer Erreger der Tomaten Braunfäule ist ein mikroskopischer Pilz. Damit sich der Pilz auf der Tomatenpflanze entwickeln kann, benötigt er Feuchtigkeit auf deren Blättern. Deswegen gibt verschiedene Methoden, die Tomaten trocken zu halten, zum Beispiel in einem Gewächshaus. Aber es gibt aber noch eine andere Strategie, den Befall zu verhindern oder zumindest einzugrenzen. Im folgenden Artikel berichte ...
  • Helix Tosta gegen Schnecken – Wundermittel oder Humbug? Helix Tosta gegen Schnecken - Wundermittel oder Humbug?In der Sendung „Unser Land“ beleuchtete der Bayerische Rundfunk (BR) den Einsatz von Helix tosta und Globuli gegen Nacktschnecken. Der Titel: Homöopathie gegen Schnecken – Wunderwerk oder Humbug? Am besten soll es sein, Helix tosta schon bei der Anzucht der Gemüsepflanzen einzusetzen. Bewährt hat es sich, anschließend auch die Jungpflanzen beim Auspflanzen mit dem Präparat anzugießen. Danach ...
  • Bacillus thuringiensis israelensis – BTI im Einsatz in Wassertonnen Bacillus thuringiensis israelensis - BTI im Einsatz in WassertonnenWenn sich die Stechmückenlarven so wie im Bild rechts an der Wasseroberfläche der Wassertonnen tummeln und sich bei der geringsten Erschütterung nach unten schlängeln, ist es höchste Zeit für den Einsatz von Bacillus thuringiensis israelensis (BTI).  Die Verwendung von BTI ist eine umweltverträgliche Methode gegen eine drohende Mückenplage. Für den Garten gibt es zwei Präparate zu kaufen (siehe ...
  • Möhren pflanzen statt säen – wie geht das? Möhren pflanzen statt säen - wie geht das?Möhren pflanzen – was bringt es? Auf die Idee, vorgezogene Möhren als Pflanzen in die Erde zu bringen statt ihren feinen Samen vor Ort auszusäen, wäre ich in meinem alten Garten nie gekommen. Zu dieser Zeit hatte ich aber auch noch nicht das Problem mit den gefräßigen Schnecken! Oft habe ich hier in diesem Garten schon Karotten ...
  • Buchvorstellung: Basiswissen für Selbstversorger und Biogärtner Buchvorstellung: Basiswissen für Selbstversorger und BiogärtnerEmpower yourself! Der ultimative Ratgeber zur Selbstversorgung Als ich das „Basiswissen Selbstversorgung aus Biogärten“ zum ersten Mal zur Hand genommen habe, hatte ich sofort den Gedanken: Das ist ein Standardwerk . Fundiert, tiefschürfend, praxisorientiert wird es bald wie „Der Biogarten“ von Marie-Luise Kreuter in den Regalen von jedem Selbstversorger und Biogärtner stehen. Im Februar 2018 veröffentlichte der ...
  • Elektro Bodenhacke im Test – Bodenbearbeitung im Kleingarten Elektro Bodenhacke im Test - Bodenbearbeitung im KleingartenDie Bodenbearbeitung in Kleingärten ist unter Hobby-Gärtnern ein viel diskutiertes Thema und hat viele Facetten. Dabei ist die Beachtung der Bodenökologie wohl die grundsätzlichste und wichtigste. Aber auch Effektivität und Ergonomie sind wichtige Themen.  Aspekte, die auch bei der Nutzung einer Elektro Bodenhacke  eine wichtige Rolle spielen. Im folgenden Artikel berichte ich über meine Erfahrungen mit ...
  • Das Zimmergewächshaus zur Anzucht von Tomaten, Chilies und mehr Das Zimmergewächshaus zur Anzucht von Tomaten, Chilies und mehrManchmal passt es einfach: Ein „Problem“ wächst heran, der Zufall lenkt den Blick auf eine mögliche Lösung, und dann ist es einfach perfekt! Das Zimmergewächshaus. Die Anfang Februar auf der warmen Fensterbank angesäten Tomaten, Chilies und Auberginen sind schon zu schönen, kräftigen Gemüse-Sämlingen herangewachsen. Aber nun, wohin damit? Denn sie müssen pikiert werden, brauchen deshalb mehr ...
  • Gartenkalender und Einsteiger-eBook für den Start ins Gartenjahr Gartenkalender und Einsteiger-eBook für den Start ins GartenjahrKostenloses Einsteiger-eBook über Gemüseanbau und interaktiver Gartenkalender Rechtzeitig zum Start des Gartenjahres gibt es ein kostenloses Einsteiger-eBooklet über Nutzpflanzen und Trends für Garten und Balkon. Das Garten-eBook der Autorin Birgit Schattling ist liebevoll und schön aufgemacht und liefert vor allem für Garten-Einsteiger viele Informationen und Anregungen. Aufgelockert werden die Themen durch interessante Interviews und kleine Infohappen. ...