Zum Inhalt springen

Was ist los im Garten – Infosseiten zur Gartensaison

Im Laufe der Jahreszeiten sind für Gärtner*innen unterschiedliche Themen relevant.
So steht im Frühjahr zum Beispiel die Bodenbearbeitung und Ansaat im Fokus, im Sommer das Imzaumhalten des Unkrauts und im Herbst die Verarbeitung und Lagerung der Gartenfrüchte.
Hier sind Infoseiten des Gartenblogs zusammengestellt zu Arbeiten und Tätigkeiten der aktuell anstehenden Gartensaison:


  • Rezept Gefüllter KohlrabiRezept Gefüllter Kohlrabi
    Die schönste Arbeit im Gemüsegarten ist die Ernte, die achtsame Zubereitung und der Genuss der Gartenfrüchte in einem schmackhaften Gericht. Im Naturgarten mit dem räumlich-zeitlichen Mit- und Nebeneinander ist die Ernte aber gleichzeitig auch ein Teil der Pflege. So macht der frühe Kohlrabi jetzt den Platz frei für die noch darunter stehende Hauptkultur (Zucchini), mit den großen ...
  • Alleskönner Rohrkolben – Wurzelgemüse, Wasserreiniger, RohstofflieferantAlleskönner Rohrkolben - Wurzelgemüse, Wasserreiniger, Rohstofflieferant
    Der Schmalblättrige Rohrkolben ist eine dekorative, einheimische Wasserpflanze mit sehr überraschenden Eigenschaften: Nicht nur Zierstaude im Gartenteich, sondern auch Wasserreiniger, Rohstofflieferant und – eine ergiebige Gemüsepflanze.  Der botanische Name des Schmalblättrigen Rohrkolbens ist Typha angustifolia, wobei der Gattungsname Typha sich vom Griechischen Wort týphos für Rauch ableitet – ein Hinweis auf die braune rauchähnliche Farbe der ...
  • Die Rübenfliege – helle Flecken an Mangold und SpinatDie Rübenfliege - helle Flecken an Mangold und Spinat
    Im Frühsommer sieht man die ersten Symptome: Die Blätter vom Mangold oder Spinat bekommen helle, unregelmäßige Flecken, die sich ständig ausweiten und später braun werden. An diesen Stellen fressen die Larven der einer Minierfliege Gänge ins Blattgewebe. Die Mangoldpflanzen werden im Wachstum gehemmt, da die Assimilation nicht mehr ungestört ablaufen kann. Bei starkem Befall können die Blätter ...
  • Elektro Bodenhacke im Test – Bodenbearbeitung im KleingartenElektro Bodenhacke im Test - Bodenbearbeitung im Kleingarten
    Die Bodenbearbeitung in Kleingärten ist unter Hobby-Gärtnern ein viel diskutiertes Thema und hat viele Facetten. Dabei ist die Beachtung der Bodenökologie wohl die grundsätzlichste und wichtigste. Aber auch Effektivität und Ergonomie sind wichtige Themen.  Aspekte, die auch bei der Nutzung einer Elektro Bodenhacke  eine wichtige Rolle spielen. Im folgenden Artikel berichte ich über meine Erfahrungen mit ...
  • Wildbienen fördern und schützen – ein Auftrag an den GärtnerWildbienen fördern und schützen - ein Auftrag an den Gärtner
    Wir Gärtner und Gärtnerinnen haben es in der Hand: Wir können auf den Erhalt der Artenvielfalt hinwirken, im Guten wie im Schlechten. Das gilt auch und im Besonderen für die Vielfalt und Stärke der Wildbienenpopulationen. Und da ist es nicht damit getan, im Gartencenter auf die Schnelle ein meist optisch eindrucksvolles, aber für die Tiere unattraktives ...
  • Kletterzucchini gibt es nicht – Zucchini muss man hochbinden!Kletterzucchini gibt es nicht - Zucchini muss man hochbinden!
    Als ich das erste Mal versucht habe, eine sogenannte Kletterzucchini zu kultivieren, begann ich mich  zu fragen: Gibt es wirklich eine Kletter-Zucchini, die von selbst freudig Spaliere und Zäune berankt ? Denn so hatte ich mir das vorgestellt! Deswegen habe ich mit auch zwei Pflanzen der bekannten Kletterzucchini-Sorte Black Forest F1 besorgt und schon einmal eine ...
  • Kartoffel Annabelle – Vorkeimen, Anhäufeln, ErntenKartoffel Annabelle - Vorkeimen, Anhäufeln, Ernten
    Wie kann ich die Kartoffel Annabelle erfolgreich anbauen? Alle Schritte vom Kauf der Saatkartoffel bis zur Ernte der Frühkartoffel
  • Rettichschwärze – was tun im Biogarten? Pflanzrettiche!Rettichschwärze - was tun im Biogarten? Pflanzrettiche!
    Die Rettichschwärze ist ein hinterhältiger Spielverderber im Garten: Denn oberflächlich sieht man lange Zeit gar nichts von irgendeiner Schädigung der schmackhaften Wurzel: Das Kraut wächst weiterhin üppig, während unterirdisch der Rettich schon stark geschädigt und ungenießbar geworden ist. Die Rettichschwärze befällt nicht nur Rettiche, sondern auch Radieschen und Eiszapfen. Ursache ist ein mikroskopischer Pilz im ...
  • Braunfäule resistente Tomaten – Erfahrungen mit widerstandsfähigen SortenBraunfäule resistente Tomaten - Erfahrungen mit widerstandsfähigen Sorten
    Im folgenden Artikel berichte ich über meine Erfahrungen mit dem Anbau von Braunfäule resistenten Tomatensorten im Freiland. Nicht jede Tomate, die man gerne in Garten und Küche hätte, ist dafür geeignet. Einige überzeugen jedoch durch ihre hohe Braunfäule-Toleranz. Der Erreger der Tomaten Braunfäule ist ein mikroskopischer Pilz. Damit sich der Pilz auf der Tomatenpflanze entwickeln kann, ...
  • Das Unkraut Buch – erkennen, nutzen, entfernen – eine BuchvorstellungDas Unkraut Buch - erkennen, nutzen, entfernen - eine Buchvorstellung
    Ich habe eine Definition für gewisse Pflanzen, die versucht, das Wort „Unkraut“ zu vermeiden: Es sind Pflanzen zur falschen Zeit am falschen Ort – gepaart mit einer maximalen Ausbreitungstendenz.  Das Unkraut Buch ist da einerseits pragmatischer und nennt das Ding beim Namen. Andererseits ist es aber auch viel poetischer und weit blickender, wenn es von ihnen als grenzenlose ...
  • Samenfeste Tomaten – Open Source Tomaten und Braunfäule resistentSamenfeste Tomaten - Open Source Tomaten und Braunfäule resistent
    Der Begriff Open Source stammt ursprünglich aus dem Bereich der Informatik. Damit gemeint ist die freie Nutzung und Weiterentwicklung von Software. Ein Beispiel dafür ist das berühmte Betriebssystem Linux. Da schränken keine exklusiven Patente und Nutzungsrechte die weltweite Verwendung und Weiterentwicklung dieser Software ein. Und jetzt gibt es mit den samenfesten Tomatensorten Sunviva und Vivagrande ...
  • Karotten vorziehen – wie geht das?Karotten vorziehen - wie geht das?
    Karotten vorziehen – fragt man 100 Gärtner schlagen 90 die Hände über dem Kopf zusammen. Der Rest sagt, Karotten vorziehen klappt ganz gut und ist aus bestimmten Gründen manchmal notwendig. Ich gehöre zu letzteren :) Karotten vorziehen – warum in aller Welt? Weil meine Karotten-Sämlinge immer sofort von Schnecken verputzt werden! Auch hat mein Gartenboden hat keine feine, ...
  • Schwefelporling Rezept – der Baumpilz in der KücheSchwefelporling Rezept - der Baumpilz in der Küche
    In meinem vorherigen Artikel zum Schwefelporling an der Zwetschge im Garten (in diesem Gartenblog) habe ich ja berichtet, dass dieser Baumpilz nicht nur essbar, sondern auch schmackhaft sein soll. Also trauen wir uns einmal an ein Schwefelporling Rezept. Ich habe versprochen dies zu testen, wenn der Schwefelporling an meiner Zwetschge erntereif ist. Inzwischen ist er innerhalb von zwei Wochen ...
  • Eine Rosenkohl Blüte ist ganz normal – wenn man dem Gemüse Zeit lässtEine Rosenkohl Blüte ist ganz normal - wenn man dem Gemüse Zeit lässt
    Denn Blühen und Fruchten ist das Ziel des Lebens, auch das unseres Gemüses wie bei der Rosenkohl Blüte. Und oft ist das, was wir von den Pflanzen essen, genau dafür gemacht – es will verspeist werden! Allem voran die Früchte, Nüsse und Beeren. Das Tier – auch das menschliche – soll es HIER fressen und ...
  • Phänologie im Garten- vom richtigen Zeitpunkt für jede GartenarbeitPhänologie im Garten- vom richtigen Zeitpunkt für jede Gartenarbeit
    Phänologie im Garten hilft, den richtigen Zeitpunkt für jede Gartenarbeit zu finden. Der herkömmliche Kalender mit zwölf Monaten und vier Jahreszeiten ist viel zu starr, um die verschiedenen Standorte der Gärten und unterschiedlichen Witterungsverläufe einzelner Jahre widerspiegeln zu können. Phänologie im Garten bedeutet Gartenarbeit im Rhythmus der Natur Phänologieist die Lehre vom Einfluss von Witterung und Klima ...
  • Gärtnern im Klimawandel – BuchvorstellungGärtnern im Klimawandel - Buchvorstellung
    Unsere Gärten sind im Wandel. Heiße Sommer und milde Winter, Starkregen und lange Trockenperioden: Gärtnern im Klimawandel stellt Gärtnerinnen und Gärtner vor neue Herausforderungen. Es ist Zeit, die Gartengestaltung zu überdenken und den eigenen Garten klimafest zu machen! Denn „alles, was gegen die Natur ist, hat auf Dauer keinen Bestand (Charles Darwin)“ und wenn sich die ...
  • Pastinaken grillen – Angrillen mit Gemüse-SpecialPastinaken grillen - Angrillen mit Gemüse-Special
    Pastinaken grillen – das habe ich bis dato auch noch nicht gemacht. Aber die Pastinaken wachsen heuer im Frühjahr sehr schnell aus und die letzten im Beet müssen jetzt geerntet werden. Deswegen habe ich sie heuer beim Angrillen im Frühjahr einmal mit auf den Grill gelegt. Aber natürlich sind Pastinaken auch hervorragend geeignet als vegetarisches Grillgut ...
  • Phänologie im Garten – gärtnern im Rhythmus der NaturPhänologie im Garten - gärtnern im Rhythmus der Natur
    Gärtnern im Rhythmus der Natur – eigentlich eine Selbstverständlichkeit, möchte man meinen. Aber wir Gärtner und Gärtnerinnen tricksen schon immer, um dem natürlichen Rhythmus ein Schnippchen zu schlagen. Anzucht am Fensterbrett oder gar unter dem LED-Licht, Frühbeet, Gewächshaus, womöglich beheizt … Eine Hinwendung zum Rhythmus der Natur im Garten ist also gar nicht so abwegig. Aber ...
  • Kartoffel Rezepte – mal klassisch, mal kreativ – BuchvorstellungKartoffel Rezepte - mal klassisch, mal kreativ - Buchvorstellung
    Kartoffeln sind unkompliziert – im Anbau (dazu mehr an anderer Stelle) genauso wie in der Küche. Aber nur schälen, waschen, schneiden und Salzwasser gar kochen ist zwar easy, aber auf Dauer langweilig und wird der Kartoffel nicht gerecht. Autorin, Köchin und Food-Fotografin Manuela Rüther zeigt eindrucksvoll die wunderbare Vielfalt der Kartoffeln und Kartoffel Rezepte – ...
  • Schwarzkohl Rezept mit Linsen – ein einfacher Eintopf mit dem toskanischen PalmkohlSchwarzkohl Rezept mit Linsen - ein einfacher Eintopf mit dem toskanischen Palmkohl
    Sucht man Schwarzkohl-Rezepte im Netz, stößt man unweigerlich auf die Ribolitta. Aber ich experimentiere gerne in Küche und Garten und suche nach weiteren Möglichkeiten, unseren Schwarzkohl frisch aus dem Garten zu verarbeiten. Ribolitta ist das klassische toskanische Schwarzkohl Rezept und eigentlich eine Resteverwertung – ich habe das original toskanische Rezept nachgekocht und hier beschrieben: Schwarzkohl anbauen, ...