Gartenpraxis

Beiträge im Gartenblog zur praktischen Gartenarbeit 

Wie mache ich was und wann im Garten?
Gartenblogger Johann gibt praxisnahe Gartentipps und Erfahrungsberichte zwischen Aussaat und Ernte und lädt ein in seinen Blumen- und Gemüsegarten!

Gartenblogs sind die modernen Nachschlagewerke für den Hobbygärtner.
Der Schwerpunkt dieses Gartenblogs liegt auf der Selbstversorgung aus dem naturnahen Garten sowie Gestaltung mit Blumen und Naturbeobachtung.

Praxistest: Elektro-Astsäge mit Teleskopstiel für die Baumpflege

Blick von unten auf die Elektro Astsäge

Elektro Astsäge bei der Baumpflege am Zwetschgenbaum

Unser Garten ist mit alten Obstbäumen bestockt, die schon unsere Vorgänger in den 1960er Jahren gepflanzt hatten. Entsprechend hoch, breit und teilweise vergreist sind sie ein ziemliches Problem bei der Baumpflege und Obsternte. Heuer fiel ich bei der Zwetschgenernte aus vier Meter Höhe von der Leiter und brach mir einen Wirbel. Ich steige so schnell nicht mehr auf eine Leiter!
Und so war es ein glücklicher Zufall, dass mir die IKRA IEAS 750 Teleskop Elektro-Astsäge für einen Praxistest angeboten wurde (nach DSGVO als Anzeige zu kennzeichnen).

Wasser im Garten – Mulchen, Kanne oder Gartenschlauch im Test

Gießkanne steht auf einer Regenwassertonne

Gießkanne und Regenwassertonne – der Wasserklassiker im Garten

Es ist Sommer und es ist richtig heiß und … trocken. Der Garten und alle seine Bewohner rufen nach Wasser! Aber Wasser ist nicht nur wegen der Wasserrechnung ein kostbares Gut. Deshalb ist es wichtig, auch im Kleingarten mit Wasser umsichtig umzugehen. Hier ein paar Tipps, um das vorhandene Wasser im Garten zu behalten und wenn nötig, den Garten richtig und auch komfortabel zu gießen mit  Mulchen, Gießkanne oder Schlauch – dazu weiter unten ein Gartenschlauch im Test.

Pflanzen brauchen Wasser, um wachsen und gedeihen zu können – das ist eine Binsenweisheit (btw: Binsen brauchen sehr viel Wasser!). Ob Gemüsepflanzen oder Gartenblumen –

Elektro Bodenhacke im Test – Bodenbearbeitung im Kleingarten

Bild oben ungepflegtes Beet, Bild unten glatter, unkrautfreier Gartenboden nach der Bodenbearbeitung mit der Elektro Bodenhacke

Gemüsebeete vor und nach der Bodenbearbeitung mit der Elektro-Bodenhacke

Die Bodenbearbeitung in Kleingärten ist unter Hobby-Gärtnern ein viel diskutiertes Thema und hat viele Facetten. Dabei ist die Beachtung der Bodenökologie wohl die grundsätzlichste und wichtigste. Aber auch Effektivität und Ergonomie sind wichtige Themen.  Aspekte, die auch bei der Nutzung einer Elektro Bodenhacke  eine wichtige Rolle spielen.

Im folgenden Artikel berichte ich über meine Erfahrungen mit der IKRA Elektro Bodenhacke FEM 1500  und gebe Infos zu wichtigen Grundsätzen der Bodenbearbeitung. Das Gerät wurde mir ohne jegliche Vorgaben zum Test zur Verfügung gestellt. (Werbung nach DSGVO).

Möhren pflanzen statt säen – wie geht das?

Möhren pflanzen – was bringt es?

Möhren Pflanzen in Pflanztöpfen

Mitte April wussten die jungen Möhren-Sämlingen und ich noch nicht, wohin die Reise geht…

Vorgezogene Möhren als Pflanzen in die Erde zu bringen, statt ihren feinen Samen direkt vor Ort auszusäen, ist eine umstrittene Idee. Darauf wäre ich früher auch nie gekommen – da hatte ich aber auch noch nicht das Problem mit gefräßigen Schnecken!

Gartenkalender und Einsteiger-eBook für den Start ins Gartenjahr

Kostenloses Einsteiger-eBook über Gemüseanbau und interaktiver Gartenkalender

Verschiedene kleine Gartengeräte, Pflanztöpfe und Blumenpflanzen von oben fotografiert

Cover des Gemüsegarten-eBooks –  ©Klingel

Rechtzeitig zum Start des Gartenjahres gibt es ein kostenloses Einsteiger-eBooklet über Nutzpflanzen und Trends für Garten und Balkon. Das Garten-eBook der Autorin Birgit Schattling ist liebevoll und schön aufgemacht und liefert vor allem für Garten-Einsteiger viele Informationen und Anregungen. Aufgelockert werden die Themen durch interessante Interviews und kleine Infohappen. Wie zum Beispiel über die Begrifflichkeiten von Guerilla-Gardening, Upcycling-Gardening und Urban-Gardening. Sehr interessant ist der Interaktive Gartenkalender für Gemüsepflanzen im Garten, der auf der selben Seite zu finden ist wie der Download des Garten-eBooks.