Gartenblogs sind die modernen Nachschlagewerke für den Hobbygärtner.
Der Schwerpunkt dieses Gartenblogs liegt auf der Selbstversorgung aus dem naturnahen Garten sowie Gestaltung mit Blumen und Naturbeobachtung.

Wunderland Garten – Ein Besuch bei Sven von Beetwunderung.de

Gartenblogger Sven von beetwunderung.de

Unser Garten soll eine Oase sein, ein Ort an dem man die Seele baumeln lassen kann. Ein Zufluchtsort vor der täglichen Realität.“
Das gelingt Sven mit vielen Sitzecken in dekorativen Gartenräumen und perfekten Arrangements der vielen verschiedenen Stauden Pflanzen.

Rattenschwanzlarve und Stechmücken: Biotop Regentonne

Rattenschwanzlarve mit Stechmückenlarven

Rattenschwanzlarve (groß)  mit Stechmückenlarven

Die Rattenschwanzlarve ist die Larve der wunderbaren Schwebefliege Eristalis tenax, der Scheinbienen-Keilfleckschwebfliege. Durch den Lebensraum ihrer Larve wird sie auch Mistbiene genannt. Diese schöne Scheinbiene hat diesen despektierlichen Namen eigentlich nicht verdient.

Lauchminierfliege und Zwiebelfliege – schädliche Maden an Zwiebel und Porree

Makro des durch die Laven der Lauchminierfliege zerfressenen Porree

Die Kokons der Lauchminierfliege im aufgeplatzten und faulenden Lauch

Die Lauchminierfliege und die Zwiebelfliege können beträchtlichen Schaden im Gemüsegarten anrichten. Beide Fliegenarten befallen alle Zwiebelgewächse, auch Schnittlauch, besonders betroffen im Gemüsegarten jedoch sind Lauch, Knoblauch und Zwiebel.

Weinblätter aus dem Garten für eingelegte Weinblätter mit Rezept

Weinrebe und Glas mit eingelegten Weinblättern

Der Weinstock nach Sommerschnitt und eingelegte Weinblätter

Mit einer Weinrebe im Garten ist man das ganze Jahr beschäftigt. Im Winter steht der wichtige Winterschnitt an, im Frühjahr die Stammpflege und der Frühjahrsschnitt. Danach folgt, wenn nötig, im Juni das Entspitzen. Schließlich steht im Juli der Sommerschnitt auf der ToDo-Liste. Die Weinblätter aus dem Garten sind ideal für eingelegte Weinblätter!