Gartennotizen Oktober 2017

18.10.2017

Wenn es nicht Broccoli hieße, wäre der richtige Name wohl Blumenkohl :) (siehe Bild unten). Auch  jetzt noch –  im späten Oktober – bescheren uns die im Frühsommer erstmals beernteten Broccolistauden laufend kleine aber feine Köpfe.

Bald ist es soweit: nach den ersten Frösten beginnt die Grün/Winterkohl-Ernte :)

Nach der Tomatenernte ist vor der Ernte:
Die Tomate „Himmelsstürmerin“  hat bei mir nicht den Erwartungen entsprochen:
Sie hat relativ bald alle Blätter an die Braunfäule verloren (nicht aber die Früchte!) und hat so in der Produktivität eingebüßt. Die Tomaten sind lecker, fallen aber schon relativ früh vom Strauch, bevor sie richtig rot werden können. Viele sind heuer auch aufgeplatzt. Das kann natürlich nur spezifisch bei mir gewesen sein, werde sie aber nächstes Jahr nicht anbauen.

Nächstes Jahr werde ich die neue Sorte Sunviva  (Artikel im Blog) und die Paprikaförmige testen sowie die De Berao pflanzen, mit der ich schon sehr gute Erfahrungen gemacht habe

 

„Gartennotizen Oktober 2017“ weiterlesen

Nacktschnecke an gelber Paprika

Die Nacktschnecke bohrt sich in die Paprika
Die Nacktschnecke bohrt sich in die Paprika

Die gelben Spitz-Paprika schmecken sehr lecker – leider auch den Schnecken und da kann einem der Appetit vergehen!
Die bohren sich in die Paprika – auch in die grünen, die mal rot werden sollen – und dann fangen die Paprika  zum Faulen an.

Auch an den Stängeln nagen die schleimigen Plagegeister, so dass die Paprika unreif abfallen oder am Strauch vertrocknen.

Bierfalle

Paprika - angefressen von Nacktschnecken und dann angefault
Gelber Paprika - erst von Nacktschnecken angefressen und dann fault er ...

Ich habe jetzt eine Bierfalle hineingestellt – das nimmt schon deutlich den  Fraßdruck von den Früchten!

Das Leeren derselben ist aber auch keine wahre Freude, aber die Maßnahme ist doch besser als Schneckenkorn!