Gartenblogs sind die modernen Nachschlagewerke für den Hobbygärtner.
Der Schwerpunkt dieses Gartenblogs liegt auf der Selbstversorgung aus dem naturnahen Garten sowie Gestaltung mit Blumen und Naturbeobachtung.

Gartenpraxis

Beiträge im Gartenblog zur praktischen Gartenarbeit 

Wie mache ich was und wann im Garten?
Gartenblogger Johann gibt praxisnahe Gartentipps und Erfahrungsberichte zwischen Aussaat und Ernte und lädt ein in seinen Blumen- und Gemüsegarten!

Update: Austernpilzzucht auf Kaffeesatz – mit dem Pilzpaket

Angestoßen durch meinen wilden, leckeren Baumpilz „Schwefelporling„, der seit heuer Gast in meinem Garten ist, bin ich auf die Idee gekommen, es noch einmal mit der Pilzzucht zu versuchen.

Die Steckrübe – das Gemüse des Jahres 2017 in Garten und Küche

Die Steckrübe oder Kohlrübe Sorte Helenor

Steckrübe Helenor im Herbst

Die Steckrübe – je nach Gegend auch Kohlrübe, Dotsche oder Wrucke genannt – ist ein traditionelles Wintergemüse mit Ursprung im nördlichen Europa.

Manche der älteren Generation haben noch Erinnerungen an die schrecklichen „Steckrübenwinter“ in Deutschland am Ende der beiden Weltkriege. Damals waren die Steckrüben die letzte Nahrungsreserve für einen Großteil der Bevölkerung. So hatte die Steckrübe lange Jahre ein schlechtes Image.

Seit einiger Zeit erlebt die unkomplizierte Steckrübe jedoch eine gärtnerische und kulinarische Renaissance: Mit ihrem zarten, süßlichen Aroma und guter Lagerfähigkeit ist das Gemüse vielseitig verwendbar.  Die Steckrübe ist ein  Alleskönner in der Küche, kalorienarm und gesund.