Zum Inhalt springen

Gartenblogs sind die modernen Nachschlagewerke für den Hobbygärtner.
Der Schwerpunkt dieses Gartenblogs liegt auf der Selbstversorgung aus dem naturnahen Garten sowie Gestaltung mit Blumen und Naturbeobachtung.

Aktuell im Garten – Infos zur Gartensaison

Was ist jahreszeitlich und thematisch im Garten angesagt?
Im Laufe der Jahreszeiten sind für Gärtner*innen unterschiedliche Themen relevant.
So steht im Frühjahr zum Beispiel die Bodenbearbeitung und Ansaat im Fokus, im Sommer das Imzaumhalten des Unkrauts und im Herbst die Verarbeitung und Lagerung der Gartenfrüchte.
Hier sind Infoseiten des Gartenblogs zusammengestellt zu Arbeiten und Tätigkeiten der aktuell anstehenden Gartensaison:

Samenfeste Tomaten – Open Source Tomaten und Braunfäule resistent

Eine schöne Traube von der Die Open Source Tomate Sunviva

Mitte März gesät zeigen sich Anfang Juli in einer schönen Traube die ersten gelben Tomaten der Open Source Tomate Sunviva

Der Begriff Open Source stammt ursprünglich aus dem Bereich der Informatik. Damit gemeint ist die freie Nutzung und Weiterentwicklung von Software. Ein Beispiel dafür ist das berühmte Betriebssystem Linux. Da schränken keine exklusiven Patente und Nutzungsrechte die weltweite Verwendung und Weiterentwicklung dieser Software ein. Und jetzt gibt es mit den samenfesten Tomatensorten Sunviva und Vivagrande auch Open Source Tomaten!

Steckrübengemüse mit Schwarzkohl – Gesundes aus dem winterlichen Garten:

Großaufnahme einer lilafarbigen Steckrübe vor der Zubereitung für ein Steckrübengemüse

Die Steckrübe Helenor bereit für die Ernte 

Noch steht er grün im Garten und lädt mit seinen langen zungenförmigen Blättern zur Ernte ein. Ob der Toskanische Schwarzkohl einen härteren Winter bis in den Februar überstehen Würde ist nicht sicher, aber klar ist schon, dass er bei aller Verwandtschaft schon um einiges zarter und feiner im Geschmack ist als der nordeuropäische Grünkohl.