Gartenpraxis kompakt – mit Checklisten durch´s Gartenjahr

Cover des Gartenpraxis-Ratgeber mit Erdbeerpflanze
Wächst das von allein – oder muss ich jetzt was machen? Alle Gartenarbeiten auf einen Blick

Wie schon im im gleichformatigen „Wird das was oder kann das weg?“ für die Unterscheidung von Kraut und „Unkraut“ in der täglichen Gartenpraxis, präsentiert der Kosmosverlag mit „Wächst das von allein – oder muss ich jetzt was machen?“ wieder einen gleichermaßen trendigen wie praktischen Garten-Coach fürs Gartenjahr.

Den Jahreszeiten folgend sind Monat für Monat wesentliche und relevante Gartenarbeiten übersichtlich auf einen Blick zusammengefasst. Der praxisnahe Ratgeber gibt dem Gartenbeginner einfache Anleitungen an die Hand  bietet aber auch dem Senior-Gartler mit den kurzen und prägnanten Checklisten einen praktischen Mehrwert.

Gartenpraxis pur – schnörkellos und zielorientiert

Aufgeschlagenes Buch im gefrorenen Feldsalat mit Überssichtsseite zur Gartenpraxis bei Wintergemüse
Gartenpraxis der verschiedenen Wintergemüse und -Salate – mitten im gefrorenen Feldsalat ;)

Der originelle Titel des kompakten Garten-Kalendariums gibt mit der zugespitzten Frage das Motto des Buches vor, gemäß der Devise des Autors und Gartenfachmanns Thomas Heß:

Erfolgreiches und zugleich entspanntes Gärtnern ist eine Frage des richtigen Timings. Wichtiges rechtzeitig erledigen und Überflüssiges weglassen!“

Ob Pflanzung, Pflege oder Aussaat, im Zier-, Kräuter-, Obst- oder Gemüsegarten: Alle wirklich wichtigen Gartenarbeiten und Themen der Gartenpraxis werden bei aller Knappheit nachvollziehbar und zielführend erklärt und sind mit aussagekräftigen Fotos bebildert.

Die zahlreichen Gartenthemen für Beet und Balkon durch die Bank relevant und interessant und nach den Monaten des Gartenjahrs strukturiert. Enorm hilfreich ist der gelungene Aufbau der Doppelseiten, mit denen jedes Gartenthema behandelt wird. Sie bieten einen schnellen Überblick und erleichtern die Erfassung der für die Gartenpraxis wichtigen Informationen. Dabei ist der Aufbau immer gleich:

Auf den klar strukturierten Seiten finden sich zum einen unter Schlagwort-Überschriften knappe, auf das Wesentliche reduzierte Anleitungen und zum anderen in den kleinen, grünen Pflanzenschildern mit ergänzenden Informationen zur Gartenpraxis.

Der Platz auf den ausklappbaren Innenseiten des Buchumschlags vorne und hinten wurde für wirklich wertvolle Übersichten genutzt: vorne die Blütezeiten und -farben von Sommerblumen und Stauden, hinten ein Überblick zur Aussaat, Pflanzung und Ernte von Gemüse.

Fazit:

Kompetent geschrieben, inhaltlich umfassend bei aller Kürze, gut strukturiert,, angenehm in der Aufmachung – ein Empfehlung!
217 x 185 x 14mm, 1. Auflage 2018, 310 Farbfotos, Seiten: 144

Autor des handlichen Garten-Coach

Thomas Heß ist gelernter Gärtner und Gartenbauingenieur. Seit 2002 schreibt er als freier Redakteur über die Themen Garten, Natur und Do-It-Yourself, unter anderem für „DIY“-Magazin, „Selbst ist der Mann“ und diverse Online-Portale.

Links zur Gartenpraxis

2 Gedanken zu „Gartenpraxis kompakt – mit Checklisten durch´s Gartenjahr“

  1. Danke für den Tipp! Wir starten dieses Jahr das Projekt Garten erstmals, bis jetzt haben wir dieses nach dem Einzug letztes Jahr komplett vernachlässigt. Das Buch kann uns hoffentlich auch ein paar pflegeleichte Tipps für die Gartenbepflanzung vermitteln :). Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.