Chili-Anzucht und Paprikaaussaat 2012 gestartet

Keimlinge der Chili-Anzucht am Fensterbrett
Chili-Anzucht am Fensterbrett mit Petersilie und Auberginen – 

„Endlich! Wer sein Essen gerne scharf mag, darf sich jetzt schon die Hände schmutzig machen und ans Aussäen gehen: Es ist Zeit für die Chili-Anzucht und Paprikaaussaat für dieses Jahr!“
So Margit im Blog: Vom Wachsen und Werden.

Sie hat das Fanal gegeben; auf geht´s ins neue Gartenjahr.
Soweit wie unsere Obergärtnerin Margit bin ich noch nicht, aber ich habe mir schon die Samen und Sorten bestellt für die Anzucht im Warmen und im Frühbeet.

Paprika und Chili-Anzucht

Eine eigene Chili-Anzucht stand bei mir lange nicht auf dem Programm. Erst mit dem System der mobilen Beete des Prinzessinnengartens in Berlin konnte ich mir vorstellen, in dem ansonsten schweren und kalten Boden meines Freisinger Garten diese feinsinnigen und Wärme liebenden Pflanzen bei mir anzubauen.

Der kleine, rote , scharfe Chili Apache ist ein Chili ist mir dabei besonders ans Herz gewachsen. Denn er ist wirklich hart im Nehmen und deshalb für unser raueres Klima besonders geeignet. Wie es der Chili Farmer Fazer vom Chiliforum so treffend ausdrückt: „Der Apache ist eine Pflanze, die einem fast alle Fehler verzeiht. Sie braucht wenig Licht, kühles Wetter macht ihr nichts aus. Auch sind mir 2 Apache durch starken Regen richtig abgesoffen, aber das alles steckten die Pflanzen locker weg und produzierten fleißig Früchte.“

Aber auch der Jalapeno ist gut gewachsen und hat Ertrag gebracht. Seine Früchte sind größer, eiförmig und können so gut zum Beispiel mit Frischkäse gefüllt und dann gebraten werden. Er ist auch bei weitem nicht so scharf wie der Apache.

Der Paprika Agio ist als Pflanze kräftig gewachsen und hat guten Fruchtanhang. Als die Paprika aber gewachsen sind und sich ans Röten machten, kamen die Schnecken und haben in jede Frucht ein Loch gebohrt.
Mehr nicht, aber da trat Wasser ein und die Früchte faulten

  • Chili Apache
  • Jalapeno Paprika Jalastar F1
  • Paprika Agio F1

Weitere Saaten

Fürs´s Frühbeet:

Weitere Info im Gartenblog: